…..ohne Anfang und Ende

Im Römischen Reich war es ein gesetzlich geschütztes Recht und eine besondere Ehre, einen Ring am Finger zu tragen. Später wurde es zum Zeichen von Reichtum und eines Versprechens zwischen zwei Menschen. Der Trauring wurde als Symbol der Ehe von den Christen übernommen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>